Online Lizenzmanager - kein Hardware Dongle

Wings X kann auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig betrieben werden. Dabei ist es egal ob es sich um einem PC oder MAC handelt. Die Aktivierung Ihrer Lizenz erfolgt über das Internet. Der früher genutzte USB-Dongle fällt komplett weg. Über einen Lizenzmanger können Sie ihre Geräte und Lizenzen einfach verwalten.  

Speaker Support

Die Speaker Support Technik erlaubt Ihnen auf elegante Weise, vollvertonte Sequenzen mit völlig individuell gesteuerten Passagen zu kombinieren. Sie rufen zum Beispiel einige Bilder mit je einem Knopfdruck auf der Fernbedienung ab und kommentieren diese live. Mit dem nächsten Knopfdruck starten Sie eine kurze, vertonte Passage, die absolut perfekt und synchron zum Takt der Musik abläuft. 

Die Schau verweilt danach an einem Bild, zu dem Sie wieder live interessante Erlebnisse schildern. Die nächsten Bilder überblenden Sie auf Knopfdruck. Sie sind dabei völlig entspannt, denn den Zeitpunkt des nächsten Bildwechsels bestimmen Sie immer selbst mit der Fernbedienung. 

Storyboard

Das Storyboard ist die kreative Schnittstelle zwischen den Objekten im Mediapool und der Live-Show in Ihrer Wings X Timeline. Diese Funktion unterstützt Sie bei der Gestaltung des grundlegenden Konzepts Ihrer Präsentation. Arrangieren Sie beliebige Medien völlig frei auf der Leuchtpultoberfläche des Storyboards, um die perfekte Reihenfolge für eine Showsequenz zusammenzustellen. Verwenden Sie Platzhalter, Notizen, Bewertungs- und Vergleichstechniken, um möglichst effizient aus tausenden Bildern im Mediapool die geeignetsten für Ihre Multimedia-Show zu finden und im nächsten Schritt in der Timeline zu verwenden.

Bauen Sie sich im Storyboard für Ihre Trigger-Befehle ein übersichtliches Control Panel. So haben Sie jederzeit die volle Kontrolle und Übersicht über alle Ihre Kapitelsprünge und sonstigen programmierten Trigger-Befehle.

Dateibrowser für Medien

Wings X stellt dem Anwender einen Dateibrowser mit Tabs für jede Medienart (Audio, Bilder, Video, Texte) zur Verfügung. Dieser ersetzt den Explorer/Finder völlig und erleichtert das Arbeiten mit Medien enorm.  Dank Dateifilter, Favoritenliste, Durchsuchen von Unterordnern und weiteren Funktionen können Sie Ihre, auf der Festplatte abgelegten Medien, rasch in den Wings X Media-Pool einfügen.

Color-Grading Funktion (LUTs)

Wings X bietet die Möglichkeit sogenannte LUTs (LookUp Tabellen) auf seine Videos und Bilder anzuwenden. LUTs sind eine Art Farbfilter, mit dem Sie die Farben im Bild oder einem Video verändern können.

Wings X verwendet die in der LUT-Datei vorgegebenen Informationen, und nimmt vollautomatisch Anpassungen von Gamma, Kontrast, Sättigung, Luminanz und dem Farbton Ihres Videos vor.  So können Sie einfach ein Video nach Ihren Wünschen verändern, ohne dafür in ein weiteres Programm für ein separates Colour Grading Ihrer Videos zu wechseln.

Einfach ausgedrückt, sind LUTs leistungsstarke Werkzeuge, mit denen Sie die Farben Ihrer Bilder und Videos aufeinander anpassen können.

Dynamische Masken

Wings bietet umfangreiche Funktionen, um Bildmischungen transparent zu maskieren. Die Masken können dabei unabhängig von den Bildinhalten mit Keyframes animiert, also bewegt, gezoomt oder rotiert werden.

Visuelle Echtzeiteffekte

Bildeffekte wie Schärfen und Tonwertkorrektur, können ohne Neuberechnung der Grafikdaten in Echtzeit eingesetzt werden. 

Richtig interessant wird dies bei dynamischen Effekten, wie zum Beispiel wabernde Farbflächen für Hintergründe, Übergänge wie Alpha-Wipe oder außergewöhnliche Effekte wie Solarisation oder Farbanimationen. 

Alle Echtzeiteffekte lassen sich auf sämtliche visuelle Medien (Bilder, Texte und Videos) anwenden.

VST Audio Plugins

Musikliebhaber dürfen sich freuen, in Wings X können nun die neusten VST3 Plugins verwendet werden. Jede Änderung an den Reglern der Plugins sind für den User, dank minimaler Latenz, perfekt zu justieren. Audio-Objekte können ohne großen Aufwand mit beliebigem Ausschnitt „geloopt“ werden. Das ist besonders nützlich, um eine Pause oder einen Intro-Trailer für Ihre Show musikalisch zu untermalen.

Erweiterter Speaker Support mit Trigger

Steuern Sie Ihre Show durch individuell konfigurierte Trigger. Springen Sie auf Knopfdruck zu vordefinierten Kapiteln in Ihrer Präsentation oder lassen Sie Wings automatisch eine Aktion ausführen, wenn der Locator über einen Trigger-Marker fährt. Die umfangreiche Funktionssammlung wird durch eine Vielzahl von Symbolen zur optimalen Unterscheidbarkeit abgerundet.

Titelgenerator mit MarkDown

Mit dem Titelgenerator lassen sich direkt in Wings einfach Titel und Texte einfügen. Die Formatierung des Textes erfolgt objektorientiert, wobei der Text als eigenes Objekt in eine Bildspur eingefügt wird. Die Textfunktion arbeitet auf Basis von Unicode. Damit können auch Sonderzeichen, Umlaute sowie Fremdsprachen mit beliebigen Zeichensätzen (arabisch, kyrillisch, …) genutzt werden.

Notizobjekte

Für den Referenten einer Wings X Show ist es eine sinnvolle Unterstützung sich Stichworte oder Notizen für seinen Live-Kommentar in einem separaten, für das Publikum nicht sichtbarem Fenster anzeigen zu lassen.

Schon die Starter Lizenz von Wings X bietet die Möglichkeit gezielt Informationen im Vorschaufenster anzeigen zu lassen. Ab der Advanced Lizenz können Sie ein zusätzliches, frei positionierbares Notizfenster einsetzten.

Videoschnitt

Wings X ist zwar kein reines Videoschnittprogramm und will es auch nicht sein. Dennoch können Sie auch das Sichten und Verarbeiten von Videomaterial mit Wings X effizient durchführen. Schneiden Sie Videos nach Belieben, bei Bedarf auch framegenau. Extrahieren Sie den Ton und bearbeiten Sie die Audiospur getrennt. 

Wenn ein Video in einem externen Schnittprogramm optimiert wird, bedeutet dies immer neu rendern, was nicht nur sehr zeitraubend, sondern auch qualitätsmindernd ist. Mit den Echtzeiteffekten von Wings X geht dies im Kontext der Show sehr viel schneller und ist vor allem verlustfrei.

Backup Tool

Für den Fall der Fälle, sollte man sich auch im Vorfeld Gedanken über die Datensicherung machen. Wings X bietet eine komfortable Funktion, mit der alle Daten eines Projekts zuverlässig gesichert werden. Egal von wo Sie Ihre Medien am PC oder MAC für Ihre Show eingebettet haben, Wings Xsammelt alle Daten und erstellt eine vollständige Projektsicherung z.B. auf einer externen Festplatte. 

Die Autosave-Funktion, sichert in bestimmten Zeitabständen das aktuelle Projekt automatisch.

maximale Qualität auf Ihrem TV

Wings X kann die Show in beliebiger Auflösung ausgeben, egal ob FullHD oder auch in voller 4K Auflösung. Was viele nicht wissen ist, dass fast alle modernen TV Displays auch einen Mediaplayer integriert haben. Diesen kann man sich zu nutzen machen: Erzeugen Sie einfach mit Wings einfach ein Video im richtigen Format und maximaler Auflösung.

Kopieren Sie dieses Videofile dann einfach auf einen USB Stick und lassen Sie Ihre Multimedia-Show direkt vom USB Port direkt am TV laufen. Es war noch nie so einfach Ihre Multimedia-Show mit Bilder und Videos auch in 4K Qualität Ihren Freunden und der Familie zu Hause zu präsentieren.

Codec Paket

Wings X enthält eine von Grund auf neu entwickelte Video-Engine, die das Dekodieren der Videos aus Wings auslagert, was eine höhere Performance und bessere Nutzung des Hauptspeichers sichert. Damit wird Wings effektiver und leistungsfähiger, insbesondere bei den hohen 4K-Auflösungen.